Icon Sehenswürdigkeit Lemgo

Adelhof Kerßenbrock

Die größten Wohnbauten mit ihren charakteristisch, langgestreckten Straßenfronten.

Während viele der bedeutenden Lemgoer Wohnhäuser von Kaufleuten erbauten werden, so stammen die größten Wohnbauten in der Stadt, der sogenannte Adelshof, von Angehörigen der Ritterschaft. Charakteristisch für einen Adelshof sind deren langgestreckte Straßenfronten. Bereits mit der ersten Besiedlung der Stadt im 13. Jh. sind „fromme Ritter und Knappen“ in Lemgo bekannt.
Zu den bekanntesten Familien zählen hier die de Wend, von Callentrop, von Donop und später die Kerßenbrocks, denen hier in der Papenstraße neben diesem zweigeschossigen traufenständigen Hof mit massivem Erdgeschoss sowie Fachwerk-Obergeschoss auch die beiden früher angrenzenden Höfe gehörten.

AudioTour

Hanse - Städtehanse

Städte entwickeln sich zu Handelszentren, Bündnisse werden geschlossen, Tagfahrten zur Abstimmung ins Leben gerufen.

Hanse - der Hansetag

Das höchste Leitungs- und Beschlussgremium der Hanse.