Fragen und Antworten

Vielleicht haben Sie noch eine Frage? An dieser Stelle sind einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Falls Sie eine weitere Frage haben, zögern Sie nicht und senden uns diese über das Kontaktformular zu.

Fragen zum Stadtrundgang

Nichts! Die Nutzung des Angebots ist kostenlos und kann jederzeit frei genutzt werden. Eine etwaige Weitergabe, Weiterverwendung oder Verlinkung zu kommerziellen Zwecken darf aber nur unter Nennung des Urhebers erfolgen und bedarf der Zustimmung des Urhebers.

Die Dauer des Stadtrundgangs ist davon abhängig, wie intensiv Sie in die faszinierende Geschichte Lemgos zur Zeit der Hanse eintauchen möchte. Steht für Sie erster Überblick im Vordergrund, planen Sie ca. 1,5 Stunden für die knapp 2 km Wegstrecke. Möchten Sie ein wenig mehr von Lemgo, der Hanse und der Stadtgeschichte erfahren, planen Sie ein bisschen mehr Zeit ein.

Einige Gebäude und Kirchen auf dem Rundgang können besichtigt werden; je nach Jahreszeit können die Öffnungs- bzw. Besichtigungszeiten abweichen.

Der Rundgang führt an einem der bedeutendsten Wahrzeichen Lemgos – dem Marktplatz – vorbei. Besonders zur warmen Jahreszeit laden hier die Gastronomie und die Cafes in einer besonderen historischen Atmosphäre zum Verweilen ein.

Ja, Sie können den Stadtrundgang jederzeit an jeder Sehenswürdigkeit starten, fortsetzen oder auch nur zu dieser Sehenswürdigkeit Informationen abrufen. Einige Themen sind über mehrere Sehenswürdigkeiten verteilt. Um einer inhaltlichen Chronologie zu folgen, nutzen Sie unsere Routenempfehlung mit einem Start am Hexenbürgermeisterhaus.

In der Alten Hansestadt Lemgo gibt es eine Vielzahl an interessanten Stadtführungen und Stadtrundgängen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Eine Auswahl und Termine zu Stadtführungen von Lemgo Marketing e. V. finden Sie hier:
https://www.lemgo-marketing.de/tourismus/tourist-information/stadtfuehrungen/

Besonders erwähnenswert wie auch empfehlenswert sind die Rundgänge mit Lemgos „Nachtwächter“. Bei dem, in den Abendstunden des Freitags stattfindenden Rundgang erleben Sie die einzigartige Atmosphäre Lemgos. Neben allgemeinen Rundgängen greift der Nachtwächter bei seinen Themenrundgängen immer wieder besondere inhaltliche Schwerpunkte auf. Näheres finden Sie hier:
http://www.lemgotour.de/nachtwaechterrundgang/index.html

Technische Fragen / GPS

Da der Stadtrundgang webbasiert und direkt via Browser zu öffnen ist, lässt sich dieser mit annährend jedem Smartphone oder Tablet nutzen. Verfügt Ihr Smartphone über eine GPS-Funktion, können Sie sich auf der Übersichtskarte Ihren Standort anzeigen lassen und so schneller zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten navigieren.

Nein, die Übersichtskarte der Sehenswürdigkeit zeigt Ihnen alle erforderlichen Informationen auch ohne aktivierte GPS-Funktion. Orientieren Sie sich anhand der Stadtkarte und suchen Sie über die Kartendarstellung die einzelnen Sehenswürdigkeiten auf. Ohne GPS-Empfang müssen Sie lediglich auf die Anzeige Ihres jeweils aktuellen Standortes verzichten.

Um Ihren Standort mit Ihrem Smartphone oder Tablet punktgenau zu ermitteln, können Sie die GPS-Funktion aktivieren. Je nach Betriebssystem finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie hierzu vorgehen: