Handel

Die treibende Kraft für den Aufstieg und Erfolg Lemgos.

Bereits vor Gründung der Stadt kreuzen sich an dieser geographischen Stelle zwei bedeutende Handelswege. Der spätere Handel in Lemgo entwickelt sich dennoch eher zu einem überwiegend regionalen Handel. Regional nicht verfügbare Waren werden von Lemgoer Kaufleuten über die großen überregionalen Handelszentren importiert. Als exportfähig erweist sich in Lemgo lediglich das Leinen. Trotz der Teilnahme einiger Lemgoer Kaufleute am internationalen Handel bleibt Lemgos Handel eher regional geprägt.

AudioTour

Hanse - Handelswege

Lemgo – gegründet an zwei sich kreuzenden bedeutenden Handelswegen.

Handel - primär lokal

Lokale Produkte und Güter prägen den Handel.

Handel - Importe über Fernhandel

Regional nicht verfügbare Produkte werden über den Fernhandel importiert.

Zünfte und Handwerker

Erste Zusammenschlüsse von Handwerkern und Gewerbetreibenden.

Handel – Lemgoer Fernhandel

Wenige Lemgoer Kaufleute nehmen aktiv am Fernhandel mit überregionalen Handelszentren teil.