Hanse

Eine Art "europäische" Supermacht, die eine bis dahin nie dagewesene Art der Globalisierung verkörperte.

Die Deutsche Hanse war ein Bündnis von Kaufleuten, das unabhängig von Landesgrenzen fast ein halbes Jahrtausend das Gebiet von Island bis Venedig, von Brügge bis Russland prägte. Die Hansekaufleute versorgten fast ganz Mitteleuropa mit Waren jeglicher Art. Der Verdienst bei jedem Handel und der Schutz der Transportwege verbanden die Kaufleute der Hanse. Mehr als 200 Städte gehörtem dem Bündnis zur Blütezeit an.

AudioTour

Deutsche Hanse

Mehr als nur eine mächtige Vereinigung Niederdeutscher Kaufleute.

Kaufmannshanse

Zusammenschlüsse von Kaufleute als Grundstein der Deutschen Hanse.

Hanse - Städtehanse

Städte entwickeln sich zu Handelszentren, Bündnisse werden geschlossen, Tagfahrten zur Abstimmung ins Leben gerufen.

Hanse - der Hansetag

Das höchste Leitungs- und Beschlussgremium der Hanse.

Lemgo in der Hanse

Ende des 13. Jh. ist Lemgo Mitglied wird Hanse - mit vollen Stimmrechten ausgestattet zählt es zu den bedeutenderen Mitgliedern.

Hanse - der Niedergang

Mit dem Dreißigjährigen Krieg endet die erste bedeutende Epoche Lemgoer Geschichte.