Icon Sehenswürdigkeit Lemgo

Ostertor

Das östliche Tor – einst ein Doppeltor mit Zwinger.

Am Ostertor – dem östlichen Tor – vereinigen sich die drei Parallelstraßen der Altstadt. In dem Doppeltor mit Zwinger wird ab 1583 der Schuldturm der Stadt untergebracht. Auf späteren Stadtplänen angreifender schwedischer Truppen im Dreißigjährigen Krieg wird das Tor mit einem starken Außenwerk skizziert. Als vorletztes Tor wird das Ostertor im Jahr 1865 abgerissen.

AudioTour

Stadttore

Sieben Tore in alle vier Himmelsrichtungen und Handelswege.